Server mieten, gestalten und begeistert sein

In zahlreichen Internetportalen und auch bei zahlreichen Spielen wird immer mehr davon gesprochen, dass man sich sogenannte Server mieten (eng. hosting) kann. Hierbei handelt essich um eine Partition einer Festplatte, die durch die Mietung zur freien Verfügung steht. Doch nun stellt sich die Frage, was man alles mit so einem Server machen kann.

Die Vielfalt der Servernutzung
Der weitläufigste Gebrauch eines gemieteten Servers ist das Onlinestellen von Spielen. Hierbei kann man ein Spiel, welches für mehrer Menschen zugänglich sein soll immer online bestehen lassen, sodass ein dauerhafter Zugriff für alle Beteiligten möglich ist.
Eine weitere Nutzungsmethode ist das Online stellen von einer eigenen Homepage. Ohne einen Server wäre es nciht möglich, dass die Internetseite permanent im Internet erreichbar wäre. Wäre die Internetseite nur auf dem eigenen Computer vorhanden, so könnten Aussenstehende nur dann auf die Homepage zugreifen, sobald der eigene Cmputer mit dem Internet verbunden ist und somit einen Zugriff auf die Homepagedaten ermöglicht.
Weiterhin können auf einem Server, durch die hohe Leistungsfähigkeit, diverse Prozesse am Laufen gehalten werden. So wird eine schnellere und vorallem höhere Effizienz der Programme, die am Laufen sind, erkennbar und ein Nutzen erschließt sich für den Mieter des Servers.