RAR Dateien sind einfach zu handhaben

Die bekannten RAR Dateien zeichnen sich dadurch aus, dass sie sehr leicht zu handhaben sind. Wer sich Gedanken darüber macht, wie die RAR Dateien verwendet werden, der sollte vor allem daran denken, dass es hinsichtlich des Speicherplatzes einen großen Vorteil gibt. Es gibt die Möglichkeit, dass viele unterschiedliche Dateien in einer großen RAR Datei gespeichert werden können und diese Datei unter dem Strich betrachtet noch immer deutlich kleiner ist, als es der Fall ist, wenn andere Dateien einfach so in einem Ordner vereint werden und diese dann kopiert werden. Das moderne RAR Format ist eines der besten Formate, um Dateien ordentlich zu verkleinern und dafür zu sorgen, dass diese viel weniger Platz wegnehmen und zum Beispiel auf einem Stick gespeichert werden können.

RAR Dokumente sind beliebt und werden oft bereitgestellt

Wer zur Uni geht, der hat es auch oft, dass die Vorlesungen selbst aus dem Internet herunter geladen werden können. Auch hier ist es möglich, dass das so genannte RAR Format genutzt wird. In den meisten Fällen zeichnen sich die RAR Dateien auch dadurch aus, dass sie zum Beispiel durch ein Passwort geschützt werden können. Somit kann dafür gesorgt werden, dass nicht jeder einen Zugriff auf die einzelnen Dateien hat.